Suche:

Ehrenmorde 2016

Lisa

geboren: 1996
erwürgt: 14./15. Mai 2016
Wohnort: Wuppertal
Herkunft: Nigeria
Kinder: ein Baby (3 Monate)
Täter: ihr Freund Austin E. (zur Tat 20 J.)

Am 14. oder 15. Mai 2016 bricht Austin aus Nigeria seiner Freundin mehrere Rippen und erwürgt sie mit bloßen Händen in ihrer Wohnung. Ihr 3 Monate altes Baby lässt er neben ihr zurück.

Nachbarn hören die Schreie und rufen die Polizei. Die Beamten brechen die Tür auf. Das Baby war wohl 24 Stunden unterversorgt, überlebt aber.

Das Baby ist von einem anderen Mann.

Austin wird 2 Wochen später festgenommen. Sein Alter wird mit 20 Jahren angegeben, vielleicht sind Zweifel berechtigt. In diesem Fall würde er vermutlich noch nach Jugendstrafrecht verurteilt.

Der Prozess beginnt im Januar 2017 vor dem Landgericht Wuppertal wegen Totschlags der Mutter und versuchten Mordes. Austin schweigt. Lisa ist nicht der richtige Name der Frau. Sie ist - wie der Täter - Asylsuchende aus Nigeria.

» Seite drucken     » Fenster schließen