Suche:

Ehrenmorde 2017

Melissa S.

geboren: 1990
erstochen: 15. April 2017
Wohnort: Hannover
Herkunft: Opfer: Deutschland; Täter: Syrien
Kinder: vermutl. keine
Täter: Mullham D. aus Syrien (zur Tat 25 J.)

Am Karsamstag Abend 2017 wird Melissa auf dem Weg von der U-Bahn nach Hause erstochen. Anwohner finden die lebensgefährlich verletzte Frau, sie stirbt im Krankenhaus.

Der Täter ist ein Syrer, der gut Deutsch sprechen und an der Universität Hannover eingeschrieben gewesen sein soll. Er wird verdächtigt, wenige Tage später auch einen Freund (23 J.) erstochen zu haben.

Der Täter flieht vom Tatort in Hannover-Kleefeld, wird aber danach in seiner Wohnung festgenommen.

Es ist möglich, dass dieser Mord kein Ehrmotiv hat, sondern eine kranke Zufallstat ist.

» Seite drucken     » Fenster schließen