Suche:

Ehrenmorde 2017

Sina

geboren: 1985
erstochen: 16. April 2017
Wohnort: Mainz
Herkunft: Ägypten
Kinder: 2 Töchter
Täter: ihr Ehemann (zur Tat 34 J.)

Seit gut einem Jahr lebt die vierköpfige Familie aus Ägypten in einem Mehrfamilienhaus in Mainz. Eine Tochter ist 12 Jahre alt, geht aufs Gymnasium, die andere in den Kindergarten.

Am Ostersonntag 2017 ersticht der Vater die Mutter. Sie stirbt noch in der Wohnung. Ein weiteres Ehepaar (44 u. 45 J.) wird ebenfalls schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Töchter sind während der Tat bei Nachbarn.

Der Asylantrag der Familie wurde zuvor abgelehnt. Die Gemeinde sammelte Unterschriften, weil die Familie gut integriert sei, was vermutlich auf Frau und Töchter zutrifft. Sina ist nicht der richtige Name der Frau.

» Seite drucken     » Fenster schließen