Suche:

Ehrenmorde 2008

Anna

geboren: 1961
erstochen: 8. Dezember 2008
Wohnort: Essen
Herkunft: Türkei
Kinder: mindestens ein Sohn
Täter: ihr Mann, zur Tat 62 J.

In der Ehe zwischen Anna und ihrem türkischen Mann kommt es häufiger zu Gewalt. Die Polizei verweist ihn mehrfach der Wohnung und erlässt Hausverbote.

Doch am 8. Dezember 2008 erschlägt Annas Mann sie im Schlaf. Er lässt sie blutüberströmt in der Wohnung liegen und flieht zu seinem Sohn (oder Stiefsohn).

Zeugen sehen ihn gegen 10 Uhr mit einem Taxi davon fahren. Mittags finden Familienangehörige die Leiche und alarmieren die Polizei. Der Täter wird bei seinem Sohn festgenommen und zunächst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Dort soll seine Schuldfähigkeit untersucht werden.

Alle weiteren Details fehlen. So bleibt unklar, ob dieser Fall überhaupt ein Ehrenmord ist. Auch die richtigen Namen von Opfer und Täter sind unbekannt. Die WAZ berichtete am 9.12.2008 über diesen Fall (leider nicht mehr online). Über Hinweise würden wir uns freuen!

 

zurück

» Seite drucken     » Fenster schließen