Suche:

Ehrenmorde 2015

Anthony C.

geboren: 1994
Angriff: 8. August 2015
Wohnort: Frankfurt/M.
Herkunft: Opfer: Pakistan; Täter: Türkei
Kinder: keine
Täter: Tolunay A. (zur Tat 19 J.)

Ist diese Tat ein Ehrenmordversuch? Um diese Frage zu klären, muss man das Motiv untersuchen. Denn das Motiv macht den Mord zum Ehrenmord.

Vor Gericht gibt der Täter als Motiv Frust an. Wenn das sein Motiv ist, ist das kein Ehrenmord. Gibt es irgendwelche Hinweise darauf, dass ein anderes Motiv im Spiel war?

Hier die Geschichte, soweit bekannt: Tolunay macht eine Ausbildung zum Friseur. Seine Eltern sind geschieden, die jeweiligen Familien zerstritten. Daher gibt es wohl im Vorfeld Streitereien, wer auf die Hochzeit von Tolunays Cousine in Bad Soden kommen soll. Tolunay geht trotz der Streitereien hin.

Dort trifft er auf den Freund seiner Schwester, Anthony C. Er sticht ihn nieder. Wenn er das aus Frust tut, ist das kein Ehrenmord. Wenn er das tut, weil sein Vater die Beziehung seiner Tochter zum Opfer missbilligt, liegt der Fall nicht so klar. Es ist durchaus denkbar, dass der Vater seinen Sohn aufhetzt, denn auf einmal brüllt Tolunay „Ich steche den Hurensohn ab“ und geht auf Anthony los. Dieser ist deutsch-pakistanischer Polizeianwärter und Christ. Die Familie des Täters sind Muslime aus der Türkei.

Vor Gericht sagt Tolunay, dass ihm alles leidtue und dass seine Tat mit Ehre nichts zu tun habe. Er habe sich nur über seinen Vater aufgeregt. Das kann so sein, stellt aber die Frage, warum er nicht auf seinen Vater losgegangen ist.

Folgende Lesart ist aber auch denkbar: Vielleicht hat der Täter versucht, die Achtung seines Vaters zurück zu gewinnen. Vielleicht hat der Vater eine Andeutung gemacht, man müsse Anthony töten. Dann wäre es durchaus ein Ehrenmordversuch. In diesem Fall wäre davon auszugehen, dass der Täter später vor Gericht sein Ehrmotiv bestreitet, weil er seinen Vater schützen will. Dieser würde sonst als Anstifter gelten.

In Untersuchungshaft wird Tolunay auffällig, weil er rumbrüllt und sich verflucht, dass er Anthony nicht getötet hat. Im Januar 2016 beginnt der Prozess vor dem Landgericht Frankfurt/M.

Links

www.bild.de
www.fr-online.de

zurück

» Seite drucken     » Fenster schließen