Suche:

Ehrenmorde 2015

Jaquelin / Jacqueline Fedder

geboren: 1994
erwürgt: 25. März 2015
Wohnort: Hamburg
Herkunft: Opfer: Deutschland; Täter: Afghanistan
Kinder: wohl keine
Täter: ihr Freund Hamed H. (zur Tat 18 J.)

Jaquelin ist mit dem 3 Jahre jüngeren Hamed liiert. Dieser gilt der Polizei als Intensivtäter.

In Jaquelins Wohnung (oder der ihrer Eltern) kommt es zum Streit, und Hamed erstickt seine Freundin auf dem Bett. Danach ruft er seinen Bruder an. Dieser findet die Leiche und ruft die Polizei.

Hamed versteckt sich bei einer befreundeten Familie und wird am nächsten Tag festgenommen.

Ob das Motiv für den Mord tatsächlich ein Ehrmotiv ist oder eher eine Mischung aus Brutalität, krimineller Energie, Frauenverachtung und Hameds aufbrausender Art, könnte sich in einer Gerichtsverhandlung zeigen. Es ist aber leider nichts darüber zu finden.

» Seite drucken     » Fenster schließen