Suche:

Ehrenmorde 2014

Ayse

geboren: 1990
erstochen: 14. März 2014
Wohnort: Ahaus (bei Münster)
Herkunft: ?
Kinder: 3 (zur Tat 2, 4, 6 J.)
Täter: ihr Exmann (zur Tat 34 J.)

Ayse lebt mit ihren drei Kindern von ihrem Ehemann getrennt.

Am 14. März 2014 sucht er sie mittags in der Familienwohnung auf. Er tötet sie mit 17 Messerstichen.

Zwei Kinder sind während der Tat im Kindergarten. Die jüngste Tochter ist in der Wohnung.

Nach der Tat stellt der Täter sich bei der Polizei und kommt in Untersuchungshaft.

Über diesen Fall gibt es bisher sehr wenige Informationen, auch nicht den Namen von Täter und Opfer. Deswegen ist auch völlig unklar, ob es sich um einen Ehrenmord handelt. Bei Anklageerhebung oder Prozesseröffnung wird es weitere Informationen geben. In der Zwischenzeit würden wir uns über Hinweise freuen!

» Seite drucken     » Fenster schließen