Suche:

Ehrenmorde 2012

Freshta Akhundzada

geboren: 1982
ermordet: 11. Juli 2012
Wohnort: Hamburg
Herkunft: Opfer: Afghanistan; Täter: Iran
Kinder: 1 Sohn (6 Mo.)
Täter: ihr Lebensgefährte Babak S. (zur Tat 32 J.)

Freshta arbeitet im Lebensmittelladen ihres Vaters. Über 2 Jahre lebt sie mit dem Iraner Babak S. zusammen. Sie haben einen sechs Monate alten Sohn und das gemeinsame Sorgerecht.

Am 11. Juli 2012 meldet Babak S. seine Lebensgefährtin als vermisst. Er hängt Suchplakate auf.

Drei Tage später findet ein Spaziergänger Freshtas zerstückelte Leiche in einem Plastiksack in den Hummelsbütteler Mooren in Hamburg. Am selben Abend wird der Lebensgefährte festgenommen. Er gesteht die Tat. Das Baby kommt zu Freshtas Familie.

Im April 2013 wird Babak zu zehn Jahren Haft verurteilt.

» Seite drucken     » Fenster schließen