Suche:

Ehrenmorde 2012

Rahela

geboren:1977
erstochen: 8./9. Juli 2012
Wohnort: Tirol
Herkunft: Opfer: Rumänien; Täter: Türkei
Kinder: unklar
Täter: ihr Lebensgefährte (zur Tat 47 J.)

Am 9. Juli 2012 finden Schüler eine Leiche in Wimpasing am Starnberger See. Es handelt sich um eine 35jährige Rumänin, die als Küchenhilfe im Zillertal (Tirol/Österreich) arbeitet. Der Verdacht fällt auf ihren 47jährigen Lebensgefährten, einen Türken mit österreichischem Pass. Nach der Tat fährt er mit dem Auto des Opfers in die Schweiz, um von dort weiter nach Italien und schließlich in die Türkei zu fliehen. Vermutlich hat er auch einen türkischen Pass.

Die Polizei findet das Fluchtauto in der Schweiz.

Drei Tage nach dem Fund der Leiche wird der Täter in der Innenstadt von Rom festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Traunstein beantragt die Auslieferung. Mehr ist bislang nicht bekannt. Unklar ist auch, ob die Tat überhaupt in Deutschland begangen wurde. Da über das Motiv nichts bekannt ist, ist auch noch unklar, ob es sich überhaupt um einen Ehrenmord handelt.

» Seite drucken     » Fenster schließen