Suche:

Ehrenmorde 2020

Leyla

geboren: 1995
erstochen: 23. Juni 2020
Wohnort: Hamburg
Herkunft: Täter: Eritrea
Kinder: mind. 1 Sohn (zur Tat 11 J.)
Täter: ihr Exfreund (27 J.)

Wenn Leyla mit 25 Jahren einen 11jährigen Sohn hat, dann wurde sie vermutlich von ihren Eltern im Alter von 13 Jahren verheiratet. In welchem Land, ist unklar, vermutlich in einem afrikanischen, vielleicht Eritrea. Vielleicht hat sie aber auch ihr Alter bei der Einreise falsch angegeben.

Sie lebt in einem Flüchtlingshaus in Hamburg-Langenhorn. Am 23. Juni 2020 ersticht ihr Exfreund sie mit einem Küchenmesser. Ihr Sohn wird Augenzeuge der Tat. Die Mutter stirbt im Krankenhaus. Gegen den Täter gab es ein Näherungsverbot. Der Täter verletzt sich selbst, überlebt aber. Die richtigen Namen der Beteiligten sind nicht bekannt.

» Seite drucken     » Fenster schließen