Suche:

Ehrenmorde 2021

Sati K. und Muharrem K.

geboren: 1970, 1973
ermordet: 17. Juni 2021
Wohnort: Espelkamp (NRW)
Herkunft: Türkei
Kinder: 3 oder 4 (zur Tat 18-29 J.)
Täter: ihr Exmann Ercan K. (zur Tat 52 J.)

Sati und Ercan haben 3 oder 4 erwachsene Kinder und wohnen in Diepenau (Niedersachsen). Sati trennt sich und zieht mit den Kindern aus, Ercan beginnt sie zu stalken. Sein Beruf wird mit Maurer angegeben.

Am 16. Juni 2021 gibt es einen Termin beim Anwalt zur Scheidung. Um Sati zu beschützen, ist ihr Bruder Muharrem am nächsten Tag in ihrer Wohnung in Espelkamp (NRW). Der Exmann dringt ein und erschießt den Bruder. Sati flieht auf die Straße, ihr Exmann schießt sie 100 Meter vom Haus entfernt nieder.

Nachbarn rufen die Polizei. Die finden die Leiche des Bruders in der Wohnung und Sati schwer verletzt auf der Straße. Kurz darauf stirbt sie noch am Tatort.

Ercan verschanzt sich zunächst zu Hause in Diepenau (Niedersachsen), lässt sich dann aber festnehmen.

» Seite drucken     » Fenster schließen