Suche:

Ehrenmorde 2021

Yunus (und sein Vater)

geboren: ca. 2000 (und ca.1966)
Mordversuch: 21. Februar 2021
Wohnort: Kempten / Allgäu
Herkunft: Täter: Kosovo
Kinder: wohl keine
Täter: 3 Männer der Familie seiner Freundin

Dieser Fall beginnt mit einer 20jährigen Frau aus dem Kosovo, die offenbar einen Freund hat, der nicht aus dem Kosovo ist, vielleicht ein Türke. Der Vater der jungen Frau droht ihr, sie im Kosovo zwangsweise zu verheiraten. Aus Angst davor hält sich die junge Frau bei der Familie ihres Freundes auf.

Das alles ist Grund genug für den Vater (55 J.), ihren Bruder und ihren Schwager, Blutrache zu schwören. Sie treffen sich mit dem Freund der jungen Frau und dessen Vater und gehen mit einem Messer und Schlagstöcken auf sie los. Die Opfer können sich schwer verletzt in Sicherheit bringen. Die Täter fliehen, der Haupttäter wird später in seiner Wohnung festgenommen, ein weiterer Täter am selben Tag. Der 3. Täter stellt sich am nächsten Tag.

Der Vater der jungen Frau gibt an, er habe die Familienehre wiederherstellen wollen.

Im Oktober 2021 beginnt der Prozess gegen die 3 Kosovaren am Landgericht Kempten. Die Anklage lautet auf Mordversuch, beim 3. Täter auf versuchte schwere Körperverletzung und Nötigung.

» Seite drucken     » Fenster schließen